Trailer


Carolin Millners Arbeiten zeichnen sich durch eine choreographische
Erzählform aus. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Lust an der
Entwicklung material- und themeninhärenter Erzählsprachen.
Inhaltliches Interesse sind bei ihrer Arbeit Identitäts-, Wahrheits- und
Erinnerungspolitiken und die gesellschaftlichen wie individuellen
Verhältnisse zu diesen. Außerdem bilden Verlust und die Ökonomisierung
aller Lebensbereiche das Interesse der Auseinandersetzung.

SCROLL DOWN

Trailer


Carolin Millners Arbeiten zeichnen sich durch eine choreographische
Erzählform aus. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Lust an der
Entwicklung material- und themeninhärenter Erzählsprachen.
Inhaltliches Interesse sind bei ihrer Arbeit Identitäts-, Wahrheits- und
Erinnerungspolitiken und die gesellschaftlichen wie individuellen
Verhältnisse zu diesen. Außerdem bilden Verlust und die Ökonomisierung
aller Lebensbereiche das Interesse der Auseinandersetzung.

 

rot oder tot.
MAKING off der ersten Folge (2017)


Trailer zu produktionen entstanden zwischen 2011 und 2014